Berg
Startseite
Kopfschmerzen
Kopfschmerzen

Die internationale Kopfschmerzgesellschaft unterscheidet mehr als 100 verschiedene Arten. Grundsätzlich sollten vor einer Gabe von Schmerzmitteln die Kopfschmerzen diagnostisch, einem spezifischen Typ zugeordnet werden.

Die beiden häufigsten Kopfschmerzarten sind die Migräne und der Spannungskopfschmerz. Mittels Befragung und Kopfschmerzkalender ist häufig eine diagnostische Zuordnung möglich. Je nach Häufigkeit der Kopfschmerzen erfolgt eine medikamentöse Akuttherapie bzw. eine Prophylaxe mit Medikamenten, dem Erlernen von Entspannungsverfahren und allgemeinen Verhaltensregeln.


Häufig sind apparative Untersuchungen zur Abgrenzung von anderen Kopfschmerzursachen, wie z.B. Hirntumor nötig.