Berg
Startseite
Datenschutz

Allgemeines: Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nur für vorher festgelegte Zwecke im dafür erforderlichen Umfang verarbeitet, wenn die Verarbeitung durch eine Rechtsvorschrift oder eine Einwilligung der betreffenden Person erlaubt ist. Für die Patientenbehandlung ergibt sich die Rechtsgrundlage aus Art. 5, 6 und 4 DSGVO. Eine Verarbeitung der Patientendaten zu anderen Zwecken setzt eine Einwilligung des Patienten voraus.

Zweck der Datenerhebung: Aufgrund unserer Tätigkeit als medizinischer Dienstleister, sind wir gesetzlich verpflichtet, personenbezogene Daten zu erheben und zu speichern. Deshalb setzen wir zum Zeitpunkt der Erhebung die betreffende Person hierüber in Kenntnis.

Verantwortliche Stellen: Gemeinschaftspraxis Dr. med Josef Kick und Dr. med Bettina Kick

Herr Dr. med Josef Kick, Pettenkoferstrasse 32, 80336 München

Datenschutzbeauftragter: Fr. Katrin Maier, Praxis Dr. med Josef Kick

Tel:. 089/532002

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Datenerfassung: Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung, Dokumentations- und Archivierungspflicht ist die Musterberufsordnung für Ärzte (MBO) und die Vorgaben des Sozialgesetzbuches (SGB)

Server-Log-Daten:

Bei Besuch unserer Webseite erhält und speichert der Provider automatisch technische Informationen, die der Browser automatisch übermittelt: IP Adresse, Browsertyp, Uhrzeit, Hostname des zugreifenden Rechners. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Unser externer Auftragsverarbeiter, unser Softwarehaus für medizinische Datenvearbeitung (CGM)

Karl-Wiechert-Allee 64

30625 Hannover

Tel.: 0511 540500

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

ist nach Artikel 28 Abs. 3 DSGVO mit einer vertraglichen Abmachung in unsere Datenvereinbarung eingebunden.

Darüber hinaus findet eine Übermittlung personenbezoger Daten nicht statt.

Datenweitergabe/Empfängerkategorien:

Eine Weitergabe personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Durchführung unserer vertraglichen Pflichten und ausschließlich soweit dies gesetzlich zulässig ist. Soweit wir uns externer Dienstleister (beispielsweise Webhostern, Aktenvernichtern usw.) zur Datenverarbeitung bedienen, handelt es sich um Unternehmen mit Sitz in der EU oder dem EWR, mit denen wir Auftragsverarbeitungsverträge geschlossen haben. Die Einhaltung des europäischen Datenschutzniveaus ist damit garantiert. Eine Auftragsverarbeitung in Drittländern erfolgt nicht.

Soweit gesetzlich zulässig, erfolgt die Weitergabe an folgende Empfängerkategorien:

  • Gerichte
  • Steuerberater
  • Behörden

Informationspflicht: (Art. 15 DSGVO)

Recht auf Information über die von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten.

Sie haben ausserdem das Recht auf Berichtigung unrichtiger oder unvollständiger Daten.

Recht auf Löschung: (Art. 17 DSGVO)

Grundsätzlich sind die Daten zu löschen, wenn sie zur Erfüllung des Behandlungsauftrags nicht mehr erforderlich sind und wenn der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen (§10 Abs. 3 Berufsordnung Ärzte Bayerns)

Für bestimmte medizinische Daten besteht eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren.

Recht auf Datenübertragung: (Art. 20 DSGVO)

Auf Antrag können Sie Ihre personenbezogenen Daten in schriftlicher Form erhalten.

Widerspruchsrecht: (Art. 21 DSGVO)

Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet. Zur Geltendmachung legen Sie einen formfreien schriftlichen Widerspruch bei uns ein.

Datenschutzverletzung: (Art. 33 DSGVO)

Damit wird sichergestellt, dass bei Verletzung personenbezogener Daten eine Meldung innerhalb von 72 Stunden an die Aufsichtsbehörde erfolgt.

Beschwerderecht: (Art. 77 DSGVO)

Ihnen steht außerdem ein Recht zu, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren.

Bayrisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Promenade 27 (Schloss)

91522 Ansbach

Deutschland

Tel.: 0981 531300

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.

Änderung der Datenschutzerklärung:

Wir behalten uns vor die Datenschutzerklärung jederzeit unter Beachtung der geltenden Rechtsvorschriften zu ändern.