Berg
Startseite
Depression
Depressionen

Die Depression ist eine seelische Verstimmung mit allgemeiner Traurigkeit, Antriebsarmut und Schlafstörungen. Die Ursachen sind meist nicht körperlicher Art. Häufig Folge von Lebenskrisen, jedoch auch in Form einer psychiatrischen Erkrankung, die oft phasenweise autritt. Sie zählt insgesamt zu den häufigsten Erkrankungen überhaupt. Sie wird oft erst nach umfangreichen körperlichen Untersuchungen diagnostiziert.
Therapeutisch erfolgt meist eine Kombinationstherapie mittels Antidepressiva (pflanzlich oder chemisch) sowie stützender Gespräche / psychotherapeutischer Intervention.